Ausstelung "Holzwege



                  


 


Liebe Freunde und Mitglieder der Malerkapelle,
vielleicht ist es Ihnen aufgefallen, daß es in diesem Jahr außer der Vernissage im Mai keine weiteren Veranstaltungen in der Malerkapelle am Elm gegeben hat, so wie es in den vergangenen beiden Jahren der Fall war.
Das liegt daran, daß unsere diesjährige  Wanderausstellung "Verkündigung" sehr arbeitsintensiv für die Künstler und Organisatoren war, und daß eine für den August geplante zusätzlich Veranstaltung in der Malerkapelle wegen Erkrankung der Künstlerin leider ausfallen mußte.

Die Wanderausstellung "Verkündigung" mit ihrer Vernissage im Mai in der Malerkapelle und ihren anschließenden Stationen in der Martinikirche in Braunschweig und in der Nikolauskirche in Lehrte war ein großer Erfolg, sowohl für uns als Veranstalter als auch für unsere Gastgeber in den Kirchen.

Wir haben nun die letzte Station, die Marktkirche in Goslar erreicht, sicherlich ein angemessener Höhe- und Schlußpunkt. Die Ausstellung wurde am 04.September mit tatkräftiger Unterstützung unserer Gastgeber eingerichtet.
In  der Fülle täglichen Ereignisse mag unsere frühere Informationen untergegangen sein, daß

                         heute um 18.00 Uhr die Vernissage

dort stattfindet. Hierzu finden Sie die Einladung im Anhang.
Ich möchte zusätzlich auf die Podiumsdiskussion am 13. 09.2012 um 19.00 Uhr hinweisen:

                "Verkünden-Verkündigung, das Tüpfelchen auf dem I"

mit Probst Thomas Gunkel und Kurator Jürgen B. Kuck

Die Ausstellung endet  am 30. 09. 2012.

Ob heute oder am 13.09. oder zu einem anderen Zeitpunkt bis zum 30.09., Sie sind immer herzlich willkommen in der Marktkirche.
Unsere Stadt Königslutter hat viel zu bieten, nicht nur den Kaiserdom, und so hat auch Goslar viel zu bieten, nicht nur die Kaiserpfalz. Ein Ausflug von hier nach dort  und umgekehrt lohnt sich also allemal. Durchführung und Besuch einer solchen Wanderausstellung können dazu durchaus eine Anregung sein.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen
ein schönes Wochenende und verbleibe
mit freundlichen Grüßen
Ihr Jürgen Burggraf
(für den Vorstand des Förderkreises)

Gesamtkatalog      
Verkündigung        download hier


16. Juni-15. Juli 2012: Martinikirche Braunschweig

Vernissage: Samstag, 16. Juni, 13 Uhr
Öffnungszeiten entsprechend den offiziellen Öffnungszeiten der Kirche

20. Juli-01. September 2012: Nikolauskirche Lehrte
Vernissage: Freitag, 20. Juli, 19 Uhr
Öffnungszeiten entprechend den offiziellen Öffnungszeiten der Kirche

07. September-30. September 2012: Marktkirche Goslar
Vernissage: Freitag, 07. September, 18 Uhr
Öffnungszeiten entsprechend den offiziellen Öffnungszeiten der Kirche
 


Retroaktiv

Austellung vom 24.-26.September und 2. -3. Oktober 2010

     

       

    

    

 

             

   

 

 

                                                          

Thorsten Freye_ 01_”EXS”_ 200 x 150 cm,

Acryl/Öl auf Nessel, 2008

                                                            

Thorsten Freye _03_”fade to grey” 150 x 200 cm,

Acryl auf Nessel, 2007

                                                                                                

Thorsten Freye _04_”black blob” 50 x 50 cm,

Öl auf Folie, 2008

                                                                            

Thorsten Freye _06_”Neid II” 50 x 50 cm,

Öl auf Folie, 2008

                                                                                   

Thorsten Freye _07_”Sperrfeuer” Atelierinszenierung,

2008

                                                                                      

Thorsten Freye _08_”Sperrfeuer” 200 x 200 cm, mixed media, beleuchtet, 2008

                                   

Thorsten Freye _09_” Schönheit die man kaufen kann”, Atelierinszenierung, 2007

Thorsten Freye _11_”art follows function” 200 x 280 cm, Acryl auf Nessel, 2007

                                                                                                

Thorsten Freye _13_”elements of nature” 200 x 280 cm,

Acryl auf Nessel, 2006

Thorsten Freye _14_”Helena” 50 x 70 cm,

Acryl auf Nessel, 2007

                                                                                                  

Thorsten Freye _15_”Ikonostase I” 500 x 500 x 200 cm,

mixed media,

                                                                                                       

Thorsten Freye _16_”projection playground/beat gallery I”, Ausstellungsfoto, 2007

                                                                                     

Thorsten Freye _17_ „Charmin”, 150 x 200 cm,

Acryl auf Nessel 2007

                                                                                          

Thorsten Freye _18_”knights bridge” 220 x 370 cm, Polyptychon,  ,Acryl/Edding auf Nessel/Folie, 2006

                                                                                              

Thorsten Freye _20_”Umschau” 150 x 200 cm,

Acryl auf Nessel, 2006

                                                                                      

Interview mit Thorsten Freye (Maler) und Nicole Löser

 

 

Interview mit Thorsten Freye (Künstler)

(Die Fragen stellte Marvin Altner, Kunsthistoriker, am 23.09.2008 anlässlich der Ausstellung „BS-VISITE“)

 

 

kunsthierundjetzt

Atelierpräsentation Sept. 2007

 

Zur Diashow klicken Sie auf das Bild

Zur Diashow klicken Sie auf das Bild

Zur Diashow klicken Sie auf das Bild

Zur Diashow klicken Sie auf das Bild

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


Hängungen